Jan-Amos-Comenius-Kinderhaus

Tagesbausteine – Unsere Pädagogik

 

Kreiszeit

Mit der Kreiszeit beginnt der gemeinsame Kindergartentag. Das „Kerngerüst“ hierfür läuft nach einem festen Schema ab. Durch das Zählen der Kinder werden erste mathematische Fähigkeiten erlernt. Auch das Besprechen des Tagesablaufes gehört zum täglichen Bestandteil des Morgenkreises. Besondere Konzentration und Aufmerksamkeit sowie Sprachfähigkeiten werden bei Geschichten, kooperativen Interaktionsspielen, dem Erzählen von Erlebnissen und dem Singen von Liedern benötigt und gefördert.

 

Essen

Die Verpflegung im Kinderhaus ist abwechslungsreich und gesund. Die Kinder sitzen in altersgemischten Kleingruppen am Mittagstisch und essen alle gemeinsam im Gruppenraum. Das Frühstück und die Brotzeit werden täglich frisch von uns zubereitet. Die meisten unserer Lebensmittel und der verwendeten Zutaten für das Mittagessen sind regionale Produkte in Bioqualität.

 

„Raus gehen“

Wir gehen täglich eine Stunde vor dem Mittagessen und oft auch am Nachmittag an die frische Luft. Neben unserem Garten stehen uns etliche Spielplätze in Laufnähe zur Verfügung. Durch das Klettern, Rutschen, Rennen, Schaukeln, Balancieren, Hüpfen, Fangen spielen, Sandburgen bauen u.v.m. kommen die Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang entgegen, schulen ihre Grobmotorik und stärken zudem ihr Immunsystem.

 

Freispiel

Das Freispiel ist fester Bestandteil unseres Alltags. Hierbei erleben sich die Kinder als autonome Akteure. Sie  haben die Regie darüber, wie Spiele sich entwickeln und somit die Möglichkeit im eigenen Rhythmus ihr Ziel zu wählen. Freundschaften knüpfen, Konflikte lösen, Durchsetzungsvermögen, Empathie, Entwicklung von Ideen, Fähigkeiten Entscheidungen zu treffen, Selbstständigkeit, Sprachentwicklung und Selbstbewusstsein sind wichtige soziale Kompetenzen, welche durch das Freispiel "erspielt" werden.

 

Feste Pädagogische Angebote

Unsere pädagogischen Angeboten sind fester Bestandteil des Wochenplanes. Durch die immer wieder kehrenden Angebote in einer festen Routine, werden in Kleingruppen und teilweise gruppenübergreifend alle Schwerpunkte nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan abgedeckt.

 

Tischspielzeit

Während der Tischspielzeit am Mittag beschäftigt sich jedes Kind mit einer Aktivität. Dabei werden die Kinder jeweils in einem oder mehreren der folgenden Aspekte gefordert und gefördert: Feinmotorik, Konzentration, Kreativität, mathematisches Verständnis und Hörverständnis. Darüber hinaus haben die Kinder die Möglichkeit sich im ersten Lesen, Rechnen und Schreiben zu versuchen.

 

Vorschule

Die Vorschule findet einmal wöchentlich gruppenübergreifend statt. Ein Schwerpunkt ist die Projektarbeit. Die Kinder bringen hierbei ihre eigenen Ideen und Interessen ein und stimmen demokratisch ab, welches Thema aufgegriffen wird. Diese gehen vom Unterstützen von sozialen Projekten, wie dem Aufbau einer Schule in Nicaragua, über Organisieren und Veranstalten eines Spaghetti-Dinners bis hin zum Erforschen von Vulkanen oder Edelsteinen. Erstes Kennenlernen von Buchstaben und mathematischen Grunderfahrungen, abgestimmt auf Vorschulkinder, finden im Gruppenalltag ihren festen Bestandteil. Abgeschlossen wird das letzte Jahr vor der Einschulung mit dem Basteln der Schultüte und dem Übernachten im Kindergarten.

 

Geleitete  Aktivitäten

Diese Aktivitäten finden in Kleingruppen statt. Dies erlaubt den Kindern sich detailierter mit einer Thematik oder einer Sache auseinanderzusetzen. Die Pädagogischen Aktivitäten decken alle Bereiche des Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplanes ab.

 

Projekte

Unsere alltagsbezogenen Projektthemen kommen immer von den Kindern und erstrecken sich über mehrere Wochen. Bestandteil eines Projektes ist oft auch eine Exkursion wie der Besuch eines Museums. Die verschiedenen Aktivitäten werden möglichst anschaulich geplant und durchgeführt. Die Kinder werden aktiv einbezogen, gestalten ihren eigenen Lernprozess und "begreifen" so die Thematik.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.